©pico - Fotolia.com

Kommunalwahl Augsburg Stadt

Kurt Gribl von der CSU bleibt Augsburger Oberbürgermeister.
Er kam auf fast 52 Prozent der Stimmen - muss also nicht in eine Stichwahl.
Sein SPD- Konkurrent Stefan Kiefer konnte sich 28 Prozent der Stimmen sichern.

Vorl (ID: 8671)

 

Auch im Augsburger Stadtrat hat die CSU leicht gewonnen. Sie liegt laut vorläufigem Endergebnis bei 26 von 60 Sitzen. Der bisherige Regierungspartner Pro Augsburg hat dagegen verloren, kommt nur auf zwei Sitze. Das reicht momentan nicht für eine gemeinsame Mehrheit. Auch nicht zusammen mit der CSM.Stadtrat vorl (ID: 8673)

 

In diesem Jahr sind in Augsburg außerdem weniger Menschen wählen gegangen, als noch 2008 (damals 48%, diesmal 41%). In einigen Stadtteilen soll die Wahlbeteiligung bei gerade einmal 16% gelegen haben.

 

Gersthofen: Berliner Straße stadtauswärts (07:15 Uhr)
Stätzling Richtung Augsburg am Sportplatz (09:50 Uhr)
Es wurden keine Verkehrsstörungen gemeldet!
Kostenlos melden unter 08000 967 967
Hitradio RT.1 Frequenzen
Anzeige