© HITRADIO RT1

Baumfällungen am Augsburger Herrenbach gehen weiter

Am Augsburger Herrenbach werden weitere Bäume gefällt. Am Dienstag hatten Demonstranten vergeblich versucht, sie zu verhindern. Viele Anwohner fühlen sich von der Stadt überrumpelt. Die Stadt zeigt sich nicht kompromissbereit, gibt aber Fehler zu.

Umweltreferent Reiner Erben:

Insgesamt geht es um rund 100 Bäume. Die Stadt erklärt, die Fällungen sind nötig, da die Bäume bei einem Sturm entwurzelt werden könnten. Ein Dammbruch würde dann für ein Hochwasser sorgen.

© HITRADIO RT1
© HITRADIO RT1