1000 Unterschriften für Verbesserungen am Augsburger Helmut-Haller-Platz

Die Situation am Oberhauser Bahnhof sorgt weiter für Diskussionen. Ex-Bürgermeister Peter Grab hat 1000 Unterschriften gesammelt, damit die Stadt die Zustände dort verbessert. Der Vorplatz gilt als Treffpunkt für Süchtige. Die Stadt plant nahe des Bahnhofs eine betreute Einrichtung für sie. Wo genau sie entstehten soll, ist aber nach wie vor unklar. Grab fordert von der Stadt unter anderem ein Konzept für den Einsatz von Streetworkern. Aber auch bei Grünpflege und Reinigung muss seiner Meinung nach etwas getan werden. (mac/ah)

800 800
https://www.rt1.de/1000-unterschriften-fuer-verbesserungen-am-augsburger-helmut-haller-platz-41823/
2017-09-27T09:20:39+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg