Neuzugang für den FC Augsburg: Verein zeigt Interesse an Mittelfeldspieler Carlos Gruezo

Der FC Augsburg meldet möglicherweise schon bald den nächsten Neuzugang. So soll der Verein Interesse an Mittelfeldspieler Carlos Gruezo haben. Der 24-Jährige ist derzeit in Amerika unter Vertrag und hat bereits für Stuttgart gespielt. Angeblich sind die Verhandlungen mit dem Südamerikaner bereits weit vorangeschritten. Und Gruezo folgt dem FCA bereits bei Instagram.

Der Radiosender „Área Deportiva FM“ hatte bereits über eine Vertragslaufzeit bis 2023 und ein Jahresgehalt von 2,7 Millionen Euro berichtet – diese Zahlen entsprächen aber nicht der Wahrheit, meldet das Portal „transfermarkt.de“. (dc/eh)

 

800 800
https://www.rt1.de/103460-103460/
2019-06-26T14:42:35+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg