Kommt die neue Flüchtlingsunterkunft in Neuburger Industriegebiet? Stadträte sind sich uneinig

In der Nördlichen Grünauer Straße in Neuburg soll eine Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge entstehen. Damit waren in der gestrigen Stadtratssitzung aber nicht alle zufrieden. Zum Beispiel wurde bemängelt, dass in einem Industriegebiet keine wirkliche Integration stattfinden könne. Wirkliche Alternativen gibt es bisher aber nicht. Letztendlich entscheidet der Freistaat, wo die neue Unterkunft entstehen soll. Die ehemalige Unterkunft am Donauwörther Berg muss weg, dort kommt nämlich ein Campus der Technischen Hochschule Ingolstadt hin. (eh)

800 800
https://www.rt1.de/120511-120511/
2019-12-18T08:29:20+01:00
HITRADIO RT1