AEV verliert gegen Meister Mannheim

Nach dem 3:2-Sieg gegen Köln haben die Augsburger Panter am Abend eine Niederlage kassiert. Der AEV verlor gegen die Adler Mannheim auswärts mit 0:4. Kurz vor Ende des zweiten Drittels sorgte dann eine Schiedsrichterentscheidung für einen Wutausbruch bei Panther-Trainer Tray Tuomie. Der Schiri hatte ein Tor für den AEV nicht gegeben, da er einen Angriff zu früh abgepfiffen hatte. (dc/cg)

 

800 800
https://www.rt1.de/122658-122658/
2020-01-20T07:29:01+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg