140 Azubis im Landkreis starten in Abschlussprüfungen

Die Ausbildungsbetriebe aus Industrie, Handel und Dienstleistungen in Neuburg-Schrobenhausen drücken kräftig die Daumen: Heute beginnen für die mehr als 140 Auszubildende aus dem Landkreis die Abschlussprüfungen. Als erstes sind die rund 70 Auszubildenden der kaufmännischen Berufe dran. Dazu zählen zum Beispiel Bank- und Industriekaufleute. Sie müssen heute und morgen ran. In einer Woche sind dann die über 60 Absolventen der technischen Berufe dran, darunter zum Beispiel Mechatroniker und Elektroniker. Die schriftlichen IHK-Prüfungen finden im Kolpinghaus Neuburg und in der IHK-Akademie in Ingolstadt statt. Sie werden bundesweit gleichzeitig organisiert. Im Januar und Februar stehen dann noch mündliche oder praktische Prüfungen an. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/140-azubis-im-landkreis-starten-in-abschlusspruefungen-84846/
2018-11-27T07:53:34+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg