15-Jähriger wird samt Mofa in den Wald geschleudert und stirbt

Bei einem tragischen Verkehrsunfall bei Sandizell ist ein 15-jähriger Mofafahrer gestorben. Der Jugendliche war am Freitag Abend auf der Strecke zwischen Sandizell und Hörzhausen unterwegs. Aus bisher noch ungeklärten Gründen ist ihm plötzlich ein 52-Jähriger Autofahrer hinten drauf gefahren. Der junge Mann wurde samt Mofa in den Wald geschleudert. Ersthelfer haben ihn nach einigen Minuten regunglos zwischen den Büschen gefunden. Sie haben noch versucht, ihn wieder zu beleben – er starb aber noch an der Unfallstelle. Ein Gutachter soll jetzt herausfinden, wie genau es zu dem Unfall kommen konnte. Die Straße war am Freitag noch bis 23 Uhr komplett gesperrt. (eh)

800 800
https://www.rt1.de/15-jaehriger-wird-samt-mofa-in-den-wald-geschleudert-und-stirbt-115673/
2019-11-11T12:01:20+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg