Nach verheerendem Brand: Erste Mitarbeiter ziehen ins neue Caritas-Gebäude

Vor eineinhalb Jahren hat ein Großbrand das Sozialzentrum der Caritas in Göggingen komplett zerstört. Das Gebäude wurde an der gleichen Stelle neu aufgebaut und ist jetzt fertig. Jetzt beziehen die Mitarbeiter nach und nach das neue Gebäude. Caritasdirektor Walter Semsch:

Das Feuer ist durch einen Brandstifter gelegt worden, der bis heute nicht gefasst werden konnte. (mac/cg)

800 800
https://www.rt1.de/15-jahre-nach-verheerendem-brand-neues-caritas-gebaeude-bezugsfertig-121773/
2020-01-08T14:10:54+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg