230 Millionen Euro für Augsburg Stadt und Land

Die Region kann sich über Millionenzuschüsse durch den Freistaat Bayern freuen. Allein die Stadt Augsburg bekommt knapp 150 Millionen Euro an so genannten Schlüsselzuweisungen. Das ist deutlich mehr als geplant, so Finanzreferentin Eva Weber. Die Stadt kann frei darüber entscheiden, was mit dem Geld passiert. Weber will mit den Überschüssen vor allem die Schulen und städtischen Gebäude sanieren. Die Entscheidung trifft der Stadtrat im Herbst. Die Zuschüsse des Freistaats fließen jedes Jahr vor allem an finanzschwache Städte und Gemeinden, zu denen auch Augsburg zählt.(mac/dc)

800 800
https://www.rt1.de/150-millionen-euro-augsburg-stadt-und-land-92150/
2019-02-15T11:02:24+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg