16 Kilometer Wahlunterlagen werden in Augsburg verschickt

Am 24. September – also in gut einem Monat – ist Bundestagswahl. In Augsburg werden schon die ersten Briefwahl-Unterlagen verschickt und dafür braucht der Wahlkreis vor allem eines: viel Papier. Wenn man die bisher produzierten Stimmzettel aneinander legen würde, ergäben sie eine Länge von etwa 16 Kilometer. Das ist genauso weit, wie die Strecke von Augsburg nach Mering. Die Stimmzettel werden übrigens in einer Gersthofer Druckerei produziert. Sie beliefert neben dem Wahlkreis Augsburg, zu dem auch die Stadt Königsbrunn gehört, auch Ulm und München. (sh/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/16-kilometer-wahlunterlagen-werden-in-augsburg-verschickt-35776/
2017-08-28T14:31:46+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg