Volksfest-Feeling in Augsburg: Am Donnerstag geht’s los

Schon am Donnerstag soll in Augsburg wieder etwas Volksfest-Feeling aufkommen. Die Schausteller werden auf dem Volksfestplatz in Göggingen und auf dem Kirchweih-Gelände in Lechhausen Buden und Fahrgeschäfte aufbauen. In Göggingen soll zum Beispiel ein Autoscooter stehen. Gefahren werden kann dann in Göggingen von Donnerstag bis Sonntag, in Lechhausen täglich, bis 23. August. Eine Art Mini-Plärrer gibt’s dann ab Ende August auf dem Plärrer-Gelände, auf zwei Dritteln der Fläche. Allerdings ohne Festzelte und Achterbahn. Bier und Wein soll es geben, aber keine Cocktails. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/181322-181322/
2020-08-03T06:37:32+02:00
HITRADIO RT1