Überfall auf Juwelier am Königsplatz: 25-Jährige muss fast vier Jahre in Haft

Eine 25-jährige Frau hat letztes Jahr mit ihrem Freund einen Juwelier am Augsburger Königsplatz überfallen – das Augsburger Landgericht hat sie jetzt zu einer Gefängnisstrafe von drei Jahren und neun Monaten verurteilt. Das rumänische Pärchen hatte sich Goldketten und Schmuck im Wert von mehr als 10.000 Euro zeigen lassen. Die Angeklagte blockiert dann unter einem Vorwand die Landentür, ihr Komplize sprühte mit Reizgas auf die Verkäuferin und flüchtete mit dem Schmuck. Beim Wegrennen verloren die beiden Täter einen Teil der Beute, sie entkamen mit 31 Goldketten im Wert von über 6000 Euro. Er wurde schon letztes Jahr zu mehr als fünf Jahren Haft verurteilt. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/183007-183007/
2020-08-20T15:23:43+02:00
HITRADIO RT1