Wieder mehr Coronainfizierte im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

Hier bei uns im Landkreis steigen die Coronazahlen wieder an. Das Gesundheitsamt hat gestern auf einen Schlag 20 Neuinfizierte gemeldet. Aktuell sind 41 Menschen an Covid19 erkrankt. Sie kommen aus Schrobenhausen, Neuburg, Königsmoos, Aresing, Langenmosen, Berg im Gau, Burgheim und Gachenbach und Brunnen, Ehekirchen, Karlshuld und Waidhofen. Keiner von ihnen ist ein Reiserückkehrer. Der Grenzwert, ab dem es verschärfte Regeln geben muss, ist aber noch nicht erreicht. Anders als in Ingolstadt: Dort wurde der Grenzwert von 35 überschritten. Er liegt bei rund 38,5. So viele Menschen haben sich auf 100.000 Einwohner gerechnet innerhalb einer Woche angesteckt. Deswegen müssen dort unter anderem ab morgen alle Schüler ab der 5. Klasse wieder Maske tragen, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/191029-191029/
2020-10-13T06:19:01+02:00
HITRADIO RT1