20 Corona-Fälle in Schrobenhausener Asylbewerberheim – Tests in zweiter Unterkunft

In der Schrobenhausener Asylunterkunft hat sich fast die Hälfte der Bewohner mit dem Coronavirus angesteckt. Vor fünf Tagen ist dort der erste Fall nachgewiesen worden. Das Gesundheitsamt hat daraufhin von allen 43 weiteren Bewohnern Abstriche genommen. Insgesamt gibt es 20 positive Testergebnisse. Die infizierten Bewohner und deren unmittelbare Kontaktpersonen wurden jetzt unter Quarantäne gestellt. Weil sie auch Kontakt zu einer zweiten Asylunterkunft in Schrobenhausen hatten, wurde dort jetzt ebenfalls eine Reihentestung durchgeführt. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/20-corona-faelle-in-schrobenhausener-fluechtlingsunterkunft-132270/
2020-05-06T09:56:14+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg