20-jährige Autofahrerin stirbt bei Verkehrsunfall bei Zusamzell

Bei Zusamzell ist am frühen Morgen eine junge Autofahrerin ums Leben gekommen. Die 20-Jährige war mit ihrem Fiat Punto 400 Meter vor dem Ortseingang wohl wegen des starken Regens ins Schleudern geraten. Ihr Wagen driftete nach links in den Graben und prallte dort frontal gegen einen Baum. Laut Polizei dürfte die 20-Jährige sofort an ihren schwersten Verletzungen gestorben sein. Die Notärztin konnte nur noch den Tod feststellen. Die Verbindungsstraße zwischen Welden und Zusamzell war drei Stunden lang komplett gesperrt. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/20-jaehrige-autofahrerin-stirbt-bei-verkehrsunfall-bei-zusamzell-126305/
2020-03-03T12:50:02+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg