2000 Corona-Kritiker wollen in Aichach demonstrieren

Es wäre eine der größten Demonstrationen im Kreis Aichach-Friedberg in den letzten Jahren: Eine Augsburger Initiative von Gegnern der Corona-Maßnahmen hat für Samstag in Aichach zur Demonstration aufgerufen. Der Protest ist mit 2000 Teilnehmern angemeldet. Als Redner ist unter anderem ein Augsburger Kripo-Beamten angekündigt, der seit einem Auftritt auf einer ähnlichen Corona-Demo in Berlin in den Innendienst versetzt wurde. Und in Augsburg will heute die Bewegung „Grundrechte wahren“ in einem Lichtermarsch durch die Stadt ziehen. Von den Aktivisten waren einige am Wochenende auch auf der umstrittenen Demo in Leipzig. Unter den Teilnehmern waren auch Rechtsextreme und Verschwörungstheoretiker. (erl/dc)

800 800
https://www.rt1.de/2000-corona-kritiker-wollen-in-aichach-demonstrieren-196739/
2020-11-11T15:13:25+01:00
HITRADIO RT1