24-jähriger liefert sich in Bad Wörishofen selbst ans Messer

Quasi sich selbst ans Messer geliefert hat sich ein 24-jähriger Mann bei der Polizei in Bad Wörishofen. Er wollte dort eigentlich nur etwas nachfragen, doch die Beamten hatten ihn gleich anderweitig auf dem Schirm. Sie wussten, dass er gesucht wird. Die Staatsanwaltschaft hatte einen Unterbringungsbefehl für den Unterallgäuer in den Polizeicomputer gestellt, womit er wohl nicht gerechnet hat. Der junge Mann wurde noch an Ort und Stelle verhaftet und dem Richter vorgeführt. Was er sich genau hat zu Schulden kommen lassen, wurde nicht gesagt.

800 800
https://www.rt1.de/24-jaehriger-liefert-sich-in-bad-woerishofen-selbst-ans-messer-191569/
2020-10-15T10:33:04+01:00
HITRADIO RT1