30 Corona-Infizierte in Aichacher Seniorenheim – ein Todesfall

Im Landkreis Aichach-Friedberg gibt es einen Corona-Ausbruch im Heilig-Geist-Spital in Aichach, der größer ist als bislang bekannt. Bei einer Reihentestung hat sich herausgestellt, dass 15 Mitarbeiter und 15 Bewohner sich mit dem Virus infiziert haben. Ein Heimbewohner ist mit Corona-Infektion gestorben. Das Gesundheitsamt hat das Heim jetzt unter Quarantäne gestellt. Ersten Maßnahmen waren schon nach Bekanntwerden der ersten fünf Fälle am Sonntag verhängt worden. Derzeit geht das Gesundheitsamt davon aus, dass sich die Lage vor Ort erst in zwei Wochen erholen könnte. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/30-corona-infizierte-in-aichacher-seniorenheim-ein-todesfall-197455/
2020-11-16T14:11:07+01:00
HITRADIO RT1