36-Jähriger will in Marxheim Jesus-Figur mit Motorsäge köpfen

Am Kriegerdenkmal in Marxheim hat ein Mann versucht, einer Jesus-Figur am Holzkreuz mit einer Motorsäge den Kopf abzuschneiden. Nach Angaben der Polizei kam der Mann mit einen schwarzen SUV angefahren, machte die Motorsäge an und versuchte, die Jesus-Figur zu köpfen. Passanten, die gerade am Denkmal waren, sprachen ihn sofort an. Der Mann zeigte ihnen den Mittelfinger, ließ aber von der Figur ab und fuhr davon. Die Polizei hatte aber von den Zeugen das Kennzeichen des Autos und schnappte den Mann später im Raum Asbach-Bäumenheim. Laut Polizei kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Mann im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen weitere Kreuze beschädigt hat. Jetzt werden Zeugen gesucht. (lt/cg)

800 800
https://www.rt1.de/36-jaehriger-will-in-marxheim-jesus-figur-mit-motorsaege-koepfen-113842/
2019-10-21T07:13:40+02:00
HITRADIO RT1