40-Tonner kippt an B300 bei Gachenbach um – Strecke wieder frei!

Auf der B300 bei Gachenbach ist am heutigen Montagmorgen ein LKW umgekippt und auf der Seite liegen geblieben. Der 40-Tonner hatte Papierrollen geladen, er war von der Straße abgekommen und im Graben umgekippt. Der 44-Jährige Fahrer aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ist unverletzt geblieben. Für die Bergungsarbeiten musste die B300 halbseitig gesperrt werden, die großen Papierrollen mussten erstmal abgeladen werden. Eine Ampel hat zeitweise den Verkehr geregelt. Die Strecke ist seit dem frühen Nachmittag (14.30 Uhr) wieder frei. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/40-tonner-kippt-an-b300-bei-gachenbach-um-123775/
2020-02-03T14:38:04+02:00
HITRADIO RT1