Mann in Bittenbrunn erstochen: Verdächtige hat immer noch nicht ausgesagt

Einen Tag vor Weihnachten ist ein 41-jähriger Mann in seiner Wohnung im Neuburger Stadtteil Bittenbrunn durch mehrere Messerstiche getötet worden. Seine 29-jährige Mitbewohnerin hat nach wie vor keine Aussage gemacht. Das hat die Polizei gegenüber HITRADIO RT1 gesagt. Sie steht im dringenden Verdacht, den Mann getötet zu haben und sitzt weiterhin in Untersuchungshaft. Laut Kripo steht weiter eine Beziehungstat im Raum. Die Ermittlungen laufen. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/41-jaehriger-in-bittenbrunn-erstochen-tatverdaechtige-hat-immer-noch-nicht-ausgesagt-122247/
2020-01-15T12:34:06+01:00
HITRADIO RT1