45-jähriger Motorradfahrer stirbt nach Unfall in Langweid

Der Motorradfahrer aus dem Landkreis Aichach-Friedberg ist auf der Rehliger Straße unterwegs gewesen. Ein 20-jähriger Autofahrer kam ihm entgegen und wollte nach links abbiegen. Dabei übersah er den 45 Jahre alten Biker – Auto und Motorrad prallten frontal ineinander. Der Motorradfahrer wurde durch die Wucht des Aufpralls so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort starb. Der junge Autofahrer wurde nur leicht verletzt. Für die genaue Klärung des Unfallhergangs wurde ein Gutachter eingeschaltet. (jeh)

800 800
https://www.rt1.de/45-jaehriger-motorradfahrer-stirbt-nach-unfall-in-langweid-28695/
2017-06-09T06:10:06+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg