59-Jähriger in Augsburg fast von Auto überfahren – Der Angriff war Absicht

Zudem hatte eine Gruppe junger Männer versucht, eine brennende Zigarette im Gesicht des Opfers auszudrücken. Ein 19-Jähriger war mit seinem Auto und quietschenden Reifen über den Parkplatz einer Spielothek in der Innenstadt gerast. Als der Zeuge versuchte das Ganze zu stoppen, fuhr der Fahrer auf ihn zu. Der 59-Jährige brachte sich mit einem Sprung hinter eine Mauer in Sicherheit. Danach ging ein 18-Jähriger auf ihn los und schlug ihm mit der Faust ins Gesicht. Die Gruppe flüchtete, konnte aber kurz darauf von der Polizei ermittelt werden. (jeh)

800 800
https://www.rt1.de/59-jaehriger-in-augsburg-fast-von-auto-ueberfahren-der-angriff-war-absicht-35824/
2017-08-28T14:31:46+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg