Todesfall überschattet Friedberger Schlagertage

Rund 6000 Besucher haben am Wochenende bei den Friedberger Schlagertagen gefeiert. Nach David Hasselhoff sagte mit Pietro Lombardi ein weiterer Haupt-Act ab. Er meldete sich krank. Als Ersatz sprang kurzfristig der Sänger und TV-Mpderator Giovanni Zarrella ein. Er sagte im RT1-Interview:

Nächstes Jahr soll es eine Neuauflage der Schlagertage geben.

Ein Besucher der Schlagertage ist nach einer Auseinandersetzung mit Sicherheitsleuten gestorben. Die Polizei geht aber bislang davon aus, dass der Vorfall nichts mit dem Tod des Mannes zu tun hat. Der 36-jährige war in der Nacht auf Samstag noch selbst nach Hause gegangen, wenig später fanden ihn Angehörige leblos in seiner Wohnung. Die Polizei sucht jetzt Zeugen der Auseinandersetzung mit den Securitys. (mac)

800 800
https://www.rt1.de/6000-besucher-feiern-auf-den-friedberger-schlagertagen-64615/
2018-05-14T14:26:07+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg