Nationalpark-Befürworter kämpfen weiter

Im Raum Neuburg kämpfen Bürger weiter für den Nationalpark Donauauen. Die Initiative Bündnis Auen-Nationalpark hat jetzt über 2.000 Unterschriften für die Einführung des Parks gesammelt. Darunter sind hunderte Bürger, die namentlich veröffentlicht wurden. Das Bündnis plant eigenen Angaben zufolge auch noch weitere Aktionen. Der neue bayerische Ministerpräsident Markus Söder galt bislang tendenziell als Skeptiker des angedachten Nationalparks Donauauen. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/61130-61130/
2018-04-10T07:03:43+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg