63-jähriger Neuburger bei Bergheim tot aus der Donau geborgen

Am Wochenende ist ein 63-jähriger Mann aus Neuburg tot aus einem Seitenarm der Donau bei Bergheim geborgen worden. Seine Familie hatte ihn am Freitagnachmittag als vermisst gemeldet. Ein Großaufgebot mit mehreren Polizeistreifen, Suchhunden und Hubschrauber sucht nach dem Mann. Er wurde schließlich in der Nacht in der Nähe der Staustufe Bergheim im Wasser gefunden. Laut Polizei lag der 63-Jährige im Uferbereich zwischen Treibgut. Die Kripo geht nach derzeitigen Ermittlungen von einem Unglück aus. Heute soll die Leiche des Mannes obduziert werden. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/63-jaehriger-neuburger-wird-bei-bergheim-tot-aus-der-donau-geborgen-182074/
2020-08-10T06:00:40+02:00
HITRADIO RT1