64-Jähriger schwebt nach Unfall in Bobingen in Lebensgefahr – Zeugen gesucht

Gegen 18 Uhr war ein 61-jähriger Bobinger am Dienstagabend mit seinem Auto auf der Lindauer Straße unterwegs und wollte nach links in die Kornstraße abbiegen. Er übersah den 64 Jahre alten Mofafahrer und erfasste ihn. Der Mann wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Augsburger Klinikum gebracht. Die Staatsanwaltschaft hat ein Gutachten in Auftrag gegeben, um den genauen Unfallhergang zu klären. Zeugen sollen sich bitte bei der Bobinger Polizei melden: 08234/9606-0. (jeh)

800 800
https://www.rt1.de/64-jaehriger-schwebt-nach-unfall-in-bobingen-in-lebensgefahr-zeugen-gesucht-47520/
2017-11-22T04:55:19+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg