65-jähriger verwendet Hoverboard

 

Ein 65-jähriger Mann aus Ettringen hatte sich am Nachmittag das Hoverboard seiner Enkelin ausgeliehen, um damit auf der Terrasse zu fahren. Hoverboards sind selbstbalancierende, zweirädige Skateboards mit Elektro-Antrieb, gesteuert durch Gewichtsverlagerung. Experten warnen bereits seit Längerem davor, dass Hoverboards zwar sehr viel Spaß machen, aber auch ernsthaft gefährlich sind. Auch in diesem Fall ging die Benutzung des Boardes nicht gut aus. Der Mann ist bereits nach wenigen Metern auf seinen Rücken gestürzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

800 800
https://www.rt1.de/65-jaehriger-verwendet-hoverboard-185107/
2020-09-03T16:41:18+02:00
HITRADIO RT1