7 Jahre 9 Monate für Kindesmissbrauch

7 Jahre und 9 Monate Gefängnis – so lautet das Urteil für den 62-jährigen Unterallgäuer wegen schweren sexuellen Kindesmissbrauchs. Das Memminger Landgericht hielt dem Angeklagten strafmildernd sein Geständnis zugute, womit dem Opfer eine Aussage vor Gericht erspart blieb. Ebenso seine freiwillige Bereitschaft, Schmerzensgeld zu zahlen. Der Mann hatte seine Stieftochter über Jahre hinweg sexuell missbraucht. Zu Beginn der Übergriffe war das Mädchen gerade mal 12 Jahre alt. Aus Angst hatte es sich erst mit 16 seiner Mutter anvertraut.

800 800
https://www.rt1.de/7-jahre-9-monate-fuer-kindesmissbrauch-182993/
2020-08-20T14:46:47+01:00
HITRADIO RT1