7-Tage-Inzidenz im Unterallgäu immer noch über 200

Im Unterallgäu liegt die 7-Tage-Inzidenz nach wie vor über 200. Seit gestern gilt für den Landkreis der Corona-Bewegungsradius. Die 15-Kilometer-Regel wird erst wieder aufgehoben, wenn das Unterallgäu 7 Tage am Stück einen Wert unter 200 hat. Daher gilt der Bewegungsradius im Unterallgäu noch mindestens bis nächste Woche Freitag. Im Ostallgäu und im Landkreis Günzburg infizieren sich 106 Menschen pro 100.000 Einwohner in einer Woche. In Memmingen liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 113. Daher gilt die 15-Kilometer-Regel im Ostallgäu, im Landkreis Günzburg und in Memmingen nicht.

800 800
https://www.rt1.de/7-tage-inzidenz-im-unterallgaeu-immer-noch-ueber-200-208210/
2021-01-15T09:27:05+01:00
HITRADIO RT1