75.000 Euro Schaden nach Wohnhausbrand in Thierhaupten

Bei einem Feuer in einem Wohnhaus in Thierhaupten ist in der Nacht auf Samstag ein hoher Sachschaden entstanden. Im Bereich eines Kaminofens des Holzhauses im Wolfschlag fing es aus noch ungeklärter Ursache an zu brennen. Das Ehepaar, das in dem Einfamilienhaus wohnt, wurde durch das Bellen ihres Hundes darauf aufmerksam und rief sofort die Feuerwehr. Die war über drei Stunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. Verletzt wurde zum Glück niemand. Bei dem Brand ist aber ein Sachschaden von rund 75.000 Euro entstanden.

800 800
https://www.rt1.de/75-000-euro-schaden-nach-wohnhausbrand-in-thierhaupten-4819/
2016-10-29T08:59:25+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg