Geburtsstation Aichach ab dem Wochenende wieder offen

Einen Monat hat die Geburtshilfe im Aichacher Krankenhaus geschlossen gehabt. Ab Samstag können Schwangere dort wieder Kinder auf die Welt bringen. Die Abteilung hatte Ende Juli wegen Hebammenmangels überraschend dicht gemacht. Werdende Mütter mussten auf umliegende Krankenhäuser ausweichen. Statt der ursprünglich fünf bis sechs Hebammen wären in Aichach im August nur zwei Hebammen im Einsatz gewesen. Vier sind laut Klinikleitung für den Betrieb der Geburtsstation nötig. Ob die Geburtsstation in Schwabmünchen wie geplant im Herbst wieder öffnen kann, ist noch unklar. (cg/dc)

800 800
https://www.rt1.de/75878-75878/
2018-08-29T08:03:29+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg