80.000 Euro Schaden: Reifendiebe beklauen Autohändler

Unbekannte haben auf dem Hof eines Mercedes-Händlers in der Haunstetter Straße in Augsburg mehrere Autoreifen samt Felgen geklaut und damit einen Schaden von rund 80.000 Euro angerichtet. Die Täter haben in der Nacht auf Dienstag insgesamt 20 Reifen an fünf teuren Autos abmontiert. Anschließend haben sie ihre Beute mit einer Art Transporter oder Kastenwagen weggefahren. Allein beim Aufbocken der Fahrzeuge entstanden 50.000 Euro Schaden. (eh/dc/erl)

800 800
https://www.rt1.de/80-000-euro-schaden-reifendiebe-beklauen-autohaendler-138230/
2020-07-16T06:56:13+02:00
HITRADIO RT1