Polizeihubschrauber über Gessertshausen: Das war der Grund

Ein Polizeihubschrauber hat in der vergangenen Nacht möglicherweise dem einen oder anderen den Schlaf geraubt: Hintergrund war ein Einbruchsversuch in die Tankstelle in der Hauptstraße. Gegen 22 Uhr 15 stieg ein Unbekannter offenbar über ein Oberlicht in die Tankstelle ein. Allerdings ging sofort der Alarm los, daraufhin sprang der Täter aus einer Höhe von über zwei Metern und verletzte sich dabei offenbar. Ein Nachbar sah ihn kurz darauf Richtung Sportplatz hinken.

Der Mann ist etwa 1,80 m und hat eine kräftige Statur. Bekleidet war mit einem schwarzen Kapuzenpullover mit weißer Aufschrift und einer hellen Hose.

Die Polizeifahndung mit Hubschrauber und Streifenwagen verlief erfolglos. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann Komplizen hatte und hofft auf Zeugenhinweise:

Tel. Polizei Zusmarshausen: 08291 / 1890-0. (az)

800 800
https://www.rt1.de/81076-81076/
2018-10-18T18:17:16+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg