91-Jährige gestorben – knapp vier Wochen nach Mordversuch in Diedorf

Ein Mann soll in einem Diedorfer Pflegeheim vor rund einem Monat versucht haben seine 91 Jahre alte Mutter umzubringen – jetzt ist die Frau gestorben. Das erfuhr die AZ. Ob der Tod etwas mit der Tat des 63-jährigen Sohnes zu tun hat, ist allerdings noch unklar. Ein Rechtsmediziner soll das jetzt herausfinden. Der Sohn sitzt seit Ende Januar in U-Haft. Die Kripo geht davon aus, dass er seiner Mutter bei einem Besuch unbemerkt ein Mittel verabreichte – eine Pflegekraft bemerkte danach, dass die Frau Schaum vor dem Mund hatte und rief gerade noch rechtzeitig den Notarzt. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/91-jaehrige-gestorben-knapp-vier-wochen-nach-mordversuch-in-diedorf-57184/
2018-02-24T07:15:06+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg