Ab Herbst entsteht in Augsburg das neue Wohnviertel Ackermann-Park

In der Region fehlen tausende Wohnungen. In Augsburg laufen bereits mehrere große Bauprojekte. Ab Herbst starten dann auch die Bauarbeiten an der Bürgermeister-Ackermann-Straße. Dort sollen knapp 500 Wohnungen auf dem ehemaligen Gelände des Post SV und einem angrenzenden Grundstück entstehen. Geplant sind vier- bis fünfstöckige Wohngebäude und ein kleiner Park. In rund fünf Jahren sollen die ersten Wohnungen im Ackermann-Park bezugsfertig sein. Aktuell wird unter anderem auch auf dem ehemaligen Zeuna-Stärker Areal in Oberhausen gebaut. Dort entstehen 700 neue Wohnungen. Größtes Bauprojekt ist das geplante Wohngebiet Haunstetten Südwest. Dort sollen einmal rund 10.000 Menschen leben. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/99608-99608/
2019-05-09T08:00:58+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg