A8 bei Dasing: LKW-Fahrer sorgt für 150.000 Euro Schaden und langen Stau

Bei einem Verkehrsunfall auf der A8 zwischen Dasing und Adelzhausen ist am Donnerstagmorgen ein Schaden von rund 150.000 Euro entstanden. Ein LKW-Fahrer hatte gegen ein Uhr in Richtung München ein Baustellenfahrzeug samt Anhänger gerammt und es rund 30 Meter vor sich hergeschoben. Sowohl der LKW als auch das Baustellenfahrzeug wurden völlig zerstört. Der Fahrer das Lastwagen wurde leicht verletzt. Polizei und Rettungskräfte mussten teilweise zu Fuß zum Unfallort, da die Verkehrsteilnehmer keine Rettungsgasse gebildet hatten. Die A8 in Richtung München war mehr als vier Stunden gesperrt. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/a8-bei-dasing-lkw-fahrer-sorgt-fuer-150-000-euro-schaden-und-langen-stau-75289/
2018-08-23T15:11:50+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg