Seit Freitag 18 Uhr gelten in Augsburg Strengere Corona-Maßnahmen

In Augsburg sind am heutigen Freitag ab 18 Uhr strengere Corona-Maßnahmen in Kraft getreten. Grund sind die weiterhin hohen Infektionszahlen. Deshalb gilt laut Oberbürgermeisterin Eva Weber ab heute ein Alkohol-Ausschankverbot in weiten Teilen der Innenstadt:

Außerdem müsst ihr auf Parkplätzen und vor Läden Maske tragen. Und in allen Geschäften über 800 Quadratmetern muss pro Kunde 20 Quadratmeter Platz sein. Für die City-Galerie würde das etwa 1250 Menschen gleichzeitig bedeuteten. (dc/erl)

 

800 800
https://www.rt1.de/ab-18-uhr-strengere-corona-massnahmen-in-augsburg-199668/
2020-11-30T07:54:00+01:00
HITRADIO RT1