Abkochen in Todtenweis: Bach, Sand und einige Straßen ausgenommen

In Todtenweis sind ab sofort einige Straßenzüge vom Abkochgebot ausgenommen. Das Gesundheitsamt hatte dort gefährliche Fäkalkeime gefunden. Deshalb wurde das Leitungsnetz durchgespült, was die Situation noch verschlechtert hat. Laut Landratsamt ist die Ursache für die Verunreinigung weiter unklar. An einigen Stellen sind immer noch Keime im Wasser. Das Leitungswasser muss deshalb weiter abgekocht werden. Ausgenommen sind die Ortsteile Sand und Bach, sowie einige Straßen, die von Aindling aus versorgt werden: Feldstraße, Heerstraße, Kranzbergstraße, Rumerberg sowie ein Teil der Sankt-Ulrich-Straße (von der Hausnummer 18 an aufwärts). (erl)

800 800
https://www.rt1.de/abkochen-in-todtenweis-bach-sand-und-einige-strassen-ausgenommen-133325/
2020-05-22T14:13:30+02:00
HITRADIO RT1