© RioPatuca Images - fotolia.com

ABZOCKE beim Schlüsseldienst
Ausgesperrt? Das musst Du beachten!

Ramona aus dem RT1 Team hat sich letzte Woche ausgesperrt und einen Schlüssel-Notdienst angerufen.
Das wurde teuer - 400€ für 20 Sekunden Arbeit! Das riecht nach Abzocke. Ist es auch, sagt Robert Höck von der Augsburger Metall-Innung.

 

Obermeister Robert Höck zu überteuerten Preisen:

Diese Tipps solltest Du beachten, bevor Du einen Notdienst bestellst:

1) Finger weg von Schlüsseldiensten mit auswärtigen Firmenzentralen
Vorsicht auch bei Firmen die mit AAA beginnen und erst danach der Name kommt. Eselsbrücke: A steht für Abzocke!
Der Grund ist, dass solche Firmen bei Suchanfragen im Internet und im Telefonbuch ganz oben stehen möchten. 

2) Am Telefon noch nach den Preisen Fragen
Unter der Woche sind das ca. 64 Euro, am Wochenende und Feiertags 105 Euro.
Oftmals wird noch die Anfahrt mitberechnet. 

3) Nichts ungelesen unterschreiben!
Vor dem Öffnen der Tür soll man einen Auftrag unterschreiben. Angeblich eine Erlaubnis, damit der Schlüsseldienst überhaupt die Tür aufmachen darf. Allerdings bestätigt die Unterschrift dann auch, dass man über die Preise informiert worden ist.