Acht Verkehrstote im Landkreis seit Jahresbeginn

Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen hat es seit Anfang des Jahres schon acht Verkehrstote gegeben. Zuletzt waren im Juni bei Brautlach eine Autofahrerin und ein Motorradfahrer bei einem schweren Unfall ums Leben gekommen. Gleich zu Beginn des Jahres hatte ein Unfall auf der B300 für Aufsehen gesorgt. Ein Kurierfahrer aus Augsburg überfuhr bei Peutenhausen einen Fußgänger und beging Fahrerflucht. Er muss sich demnächst wegen fahrlässiger Tötung vor dem Schöffengericht in Neuburg verantworten. (eh)

800 800
https://www.rt1.de/acht-verkehrstote-im-landkreis-seit-jahresbeginn-104932/
2019-07-08T12:22:57+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg