Achtung Autofahrer: B16-Vollsperrung ab Montag

Am Montag beginnen die Bauarbeiten auf der B16 zwischen der Zeller Kreuzung und Weichering. Die Straße ist in diesem Bereich deshalb dann voll gesperrt. In diesem Bereich wird der Fahrbahnbelag erneuert. Das teilt das Staatliche Bauamt Ingolstadt mit. Die Arbeiten dauern bis Ende Oktober. Die Kosten belaufen sich auf 1,3 Millionen Euro. Die Umleitungen werden vor allem in Lichtenau und Karlshuld zu deutlich mehr Verkehr führen. Auf der B16 sind täglich bis zu 14.000 Autos unterwegs. Das Teilstück, das jetzt saniert wird, ist gut vier Kilometer lang und laut Bauamt der schlechteste Abschnitt der B16 im gesamten Landkreis. (mac)

800 800
https://www.rt1.de/achtung-autofahrer-b16-vollsperrung-ab-montag-77210/
2018-09-12T07:18:56+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg