Achtung Wildunfälle nehmen zu

Bei uns in der Region passiert täglich ein Wildunfall- Die Tiere sind jetzt ja wieder auf der Suche nach Futter und Verstecken. Außerdem wird es wegen der Zeitumstellung früher Dunkel, es sind aber noch viele Autofahrer unterwegs, wenn die Wildtiere aktiv werden. Generell solltet ihr zu dieser Jahreszeit noch aufmerksamer fahren, auch auf Straßen, die mit Wildzäunen abgesichert sind. Denn auch da kann was passieren, zum Beispiel weil der Zaun ein Loch hat. Sollte euch ein Reh oder ein Wildschwein vor das Auto laufen und ihr erfasst es, dann müsst ihr unbedingt Polizei oder Jäger Bescheid sagen. Die kümmern sich um das Tier. Außerdem kann es sein, dass Eure Versicherung nicht zahlt, wenn ihr den Schaden nur bei ihr, aber den Unfall nicht bei der Polizei gemeldet habt. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/achtung-wildunfaelle-nehmen-zu-114724/
2019-10-31T06:54:30+02:00
HITRADIO RT1