Ackermannstraße: Behelfsbrücke wird abgebaut

Die Behelfsbrücke in der Augsburger Ackermannstraße wird in diesen Tagen abgebaut. Seit knapp einer Woche läuft der Verkehr über die neue Brücke, deshalb wird die provisorische Brücke jetzt zerlegt und zurück in die Niederlande gebracht. Von einer Spezialfirma dort hatte die Stadt Augsburg sie für 60.000 Euro pro Monat gemietet. Über die Behelfsbrücke fuhren in den vergangenen eineinhalb Jahren jeden Tag rund 40.000 Fahrzeuge. Der Bereich rund um die neue Ackermannbrücke wird nun bis Mitte kommenden Jahres neu gestaltet. (az)

800 800
https://www.rt1.de/ackermannstrasse-behelfsbruecke-wird-abgebaut-48578/
2017-11-30T13:45:16+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg