Adelsried: Frau wird nach Hundeattacke bedroht

Nach einer Hundeattacke ist eine 65 Jahre alte Frau in Adelsried mit einem Knüppel bedroht worden. Sie war mit ihren beiden Hunden im Bereich Axtesberg unterwegs, als ihre Tiere mit dem Hund einer Joggerin aneinandergerieten. Deren Hund wurde dabei verletzt. Das Angebot der 65-Jährigen, sie in die Tierklinik zu fahren, lehnte die Unbekannte ab. Am Abend stand dann plötzlich ein mit einem Knüppel bewaffneter Mann vor dem Grundstück der Frau und bedrohte sie, da ihre Hunde seinen verletzt hätten. Sie ließ sich allerdings nicht provozieren, so dass der Mann wieder abzog. Wer davon etwas mitbekommen hat, soll sich bei der Polizei melden. (jeh/ah)

800 800
https://www.rt1.de/adelsried-frau-wird-nach-hundeattacke-bedroht-34851/
2017-08-07T13:32:56+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg