Adelsried und Zusmarshausen kämpfen gemeinsam für Tempo 120 auf der A8

Die Gemeinden Adelsried und Zusmarshausen wollen jetzt gemeinsam für ein Tempolimit auf der A8 kämpfen. Das gilt bislang nur zwischen Neusäß und Friedberg. Dort hatte es in den letzten Jahren immer wieder schwere Unfälle gegeben. Die sind seit dem Tempolimit zurückgegangen. In anderen Bereichen der A8 sind die Forderungen nach Tempo 120 vom Innenministerium bislang abgewiesen worden. Die Begründung. Der Abschnitt sei kein Unfallschwerpunkt. Die Gemeinden wollen dennoch nicht aufgeben und jetzt noch enger zusammenarbeiten. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/adelsried-und-zusmarshausen-kaempfen-gemeinsam-fuer-tempo-120-auf-der-a8-200828/
2020-12-10T08:01:34+01:00
HITRADIO RT1