Ärger in der Region um neues Polizeigesetz

Das geplante Polizeigesetz in Bayern sorgt auch in Augsburg Stadt und Land für Diskussionen. Der Augsburger Polizist Peter Schwab begrüßt das Gesetz, das mehr Befugnisse für die Polizei vorsieht. Darunter auch Videoüberwachung mit Gesichtserkennung.

Kritiker befürchten dagegen einen Überwachungsstaat. Nächsten Monat soll es in Augsburg eine große Demonstration gegen das Gesetz geben. (mac/cg)

800 800
https://www.rt1.de/aerger-in-der-region-um-neues-polizeigesetz-61863/
2018-04-13T14:12:10+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg