Ärger mit parkenden Lkw in Neuburg: Das will die Stadt unternehmen

In Neuburg gibt es immer mehr Probleme mit parkenden Lastwagen: Viele Lkw-Fahrer nutzen die Gewerbe- und auch Wohngebiete in der Stadt, um ihre Ruhezeiten einzuhalten. Die Folge: Es gibt immer weniger Parkplätze. Und weil die Lkw-Fahrer dort auch kochen und pinkeln gehen, ist die Umgebung häufig vermüllt. Der Lärm, den laufende Kühlanlagen verursachen, stört die Anwohner. Um das Problem in den Griff zu kriegen, will die Stadt an der Zeller Kreuzung einen Autohof einrichten. Bis es dafür aber grünes Licht vom Staatlichen Bauamt gibt, müssen Zwischenlösungen her. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/aerger-mit-parkenden-lkw-in-neuburg-das-will-die-stadt-unternehmen-114237/
2019-10-24T11:45:44+02:00
HITRADIO RT1