afa zieht Halbzeitbilanz

Die Hälfte der Augsburger Frühjahrsausstellung afa ist vorbei. Messesprecher Winfried Forster zieht am RT1-Telefon eine Zwischenbilanz:

Zum jetzigen Zeitpunkt haben etwa 45.000 Menschen die diesjährige afa besucht. Ziel bis zum Ende der Messe am Sonntag sind laut Forster mindestens 87.000 Besucher – so viele waren im Vorjahr da. 500 Aussteller zeigen bei der afa Neuheiten unter anderem aus den Bereichen Wohnen, Haushalt und Freizeit. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/afa-zieht-halbzeitbilanz-61554/
2018-04-11T15:17:11+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg